close

Ungarn senkt Körperschaftssteuer auf niedrigsten Satz in der EU
20-09-2016

Ungarn senkt Körperschaftssteuer auf niedrigsten Satz in der EU

Ungarn senkt ab 2017 die Körperschaftssteuer auf den niedrigsten Satz in der Europäischen Union. Der zurzeit niedrigste Satz von 12,5% wird in Irland und Zypern erhoben. Mit Ungarns neuem Satz von 9% soll die Konjunktur angekurbelt werden. Der ungarische Mehrwertsteuerregelsatz bleibt weiterhin bei 27% und damit der höchste Satz in der EU. 

         

T: +49 4181 999 2820
E: info@meridianglobalservices.com